SV Grün-Weiß Wörlitz e.V.

2.Männer : Spielbericht Kreisliga B, 11.ST (2018/2019)

SG Grün-Weiß Dessau II   SV Grün-Weiß Wörlitz II
SG Grün-Weiß Dessau II 7 : 2 SV Grün-Weiß Wörlitz II
(2 : 0)
2.Männer   ::   Kreisliga B   ::   11.ST   ::   08.12.2018 (10:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Ralf Mehne, Frederic Schröder

Assists

Ralf Mehne

Torfolge

1:0 (8.min) - SG Grün-Weiß Dessau II
2:0 (30.min) - SG Grün-Weiß Dessau II
3:0 (49.min) - SG Grün-Weiß Dessau II
3:1 (55.min) - Frederic Schröder (Ralf Mehne)
4:1 (56.min) - SG Grün-Weiß Dessau II
4:2 (58.min) - Ralf Mehne
5:2 (75.min) - SG Grün-Weiß Dessau II
6:2 (86.min) - SG Grün-Weiß Dessau II
7:2 (88.min) - SG Grün-Weiß Dessau II

Einmal im Jahr ...

... passiert es, da können wir noch so viele Spieler im Kader haben, dass die Zweite mit 10 Mann zu einem Auswärtsspiel fährt. Gründe dafür gibt es sicher reichlich und bitte, wer krank ist, ist krank, nicht angegriffen fühlen. Diesen zehn Mann allerdings sei ausgesprochen Danke gesagt, dieses Spiel ordentlich über die Bühne gebracht zu haben. Ja und wie schon gesagt, wer weiss, was passiert wäre, wenn des Oldies Mehne 20m-Schuss vom Innenpfosten nicht raus, sondern zum 4:3 reingegangen wäre. Aber sei's drum.

Das Spiel ist kurz erzählt. Dessau will die Gunst der Stunde nutzen und legt los wie die Feuerwehr. Doch Tore schiessen sie nur mit unserer Hilfe, das 1:0 bereiten wir vor, das 2:0 schiessen wir gleich selbst. Nach der Halbzeit fällt dann das 3:0 und dann kommt unsere starke Phase, 3:1 von Schröder nach schönem Konter, dann postwendend das 4:1 und darauf das 4:2 von Mehne, traumtorverdächtig aus 18m, Lattenunterkante und rein. Danach dann besagter Pfostentreffer und mit dem fünften Gegentor war die Luft dann raus. Das 6:2 resultierte aus einem unberechtigten Freistoss und das letzte Tor dann, naja, Kraft- und Kopfsache.

Jetzt gehen wir erstmal in die verdiente Winterpause und freuen aus auf das Hallenevent am 4.1.19 unserer Ersten in Halle und auf ein paar schöne Trainingstage in der Sporthalle.

Die Zweite Männer inklusive aller Betreuer wünscht allen Fans und Freunden schöne Feiertage und einen Guten Rutsch ins neue Jahr. 

Spieler des Spiels: Kevin Graul 

fupa Elf der Woche: Ralf Mehne


Quelle: rm