SV Grün-Weiß Wörlitz e.V.

2.Männer : Spielbericht Kreisliga, 13.ST

FSG Walternienburg   SV Grün-Weiß Wörlitz II
FSG Walternienburg 4 : 1 SV Grün-Weiß Wörlitz II
(3 : 1)
2.Männer   ::   Kreisliga   ::   13.ST   ::   30.11.2019 (14:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Alexander Bolsdorf

Assists

Leon Däumichen

Zuschauer

10

Torfolge

1:0 (19.min) - FSG Walternienburg
1:1 (36.min) - Alexander Bolsdorf per Kopfball (Leon Däumichen)
2:1 (41.min) - FSG Walternienburg
3:1 (43.min) - FSG Walternienburg
4:1 (87.min) - FSG Walternienburg

In Unterzahl gut dagegen gehalten

Auf einem sehr schlechten Untergrund trat unsere Zweite mit enormen Personalsorgen in Güterglück an. Trotzdessen das Spiel der ersten ausfiel, kamen nur 11 Mann bei der zweiten zusammen. Danke den Spielern der ersten die ausgeholfen haben Blume, Blackstein F. und Däumichen (angeschlagen). 

In HZ 1 verteilten sich die Spielanteile gleichermaßen. Aber mit der Verletzung in der 25. Min. von Panier und der darauf folgenden Unterzahl von uns drohte das Spiel zu kippen. Zu allem Übel verletzte sich Lange auch noch in der 40. Minute und man musste zu 9. weiter spielen. Bis hierhin hatte Bolsdorf die Führung der Gastgeber aus der 19. Minute in der 36. Minute per Kopfball nach Eckball von Däumichen wieder wett gemacht. Doch mit 2 Mann weniger kassierte man dann kurz vor der Halbzeitpause noch 2 weitere Gegentore durch individuelle Fehler und ging mit dem 3 zu 1 in die Kabinen.

Unsere Jungs wollten sich aber nicht aufgeben und kämpften bis zum schluss. Erst in der 87. Minute kamen die Gastgeber in doppelter Überzahl zum 4 zu 1 Endstand. Unsere Jungs machten das in Unterzahl sehr gut und Keeper Blackstein parierte einige male stark. Einige Kontergelegenheiten von uns verpufften leider durch den mangelhaften Abschluß. Somit blieb es beim 4 zu 1 und einer respektablen kämpferischen Leistung unserer Jungs, die in der 2. HZ in doppelter Unterzahl nur einen Gegentreffer kassierten.

Spieler des Spiels: Däumichen


Fotos vom Spiel