SV Grün-Weiß Wörlitz e.V.

VfB testet gegen den DSV 97

News Team, 13.02.2019

VfB testet gegen den DSV 97

DESSAU/GRÄFENHAINICHEN/MZ - In einem Testspiel hat der Landesklassenvertreter DSV 97 in den Kienfichten den Wittenberger Kreisoberligisten VfB Gräfenhainichen (6.) empfangen und - nach Toren von Marcel Merkel (3), Christian Eichelberg (2), Philipp Markert und einem Eigentor - relativ überlegen mit 7:2 gesiegt. Allerdings war in der ersten halben Stunde der Partie von einer Überlegenheit des eine Liga höher spielenden Gastgebers nicht viel zu erkennen, denn die Gäste führten bis zur 37. Minute mit 2:0. Dann fand Marcel Merkel endlich zur alten Torgefährlichkeit zurück und erzielte mit drei Treffern in Folge eine 3:2 Führung für die Platzherren.

„Von da an lief es fast wie geschmiert“, freute sich Trainer Konstantin Risse, bemängelte zugleich aber die erste halbe Stunde, die klar an die Gäste ging: „Wir sind pomadig und zäh in die Gänge gekommen. Zu viel blieb Stückwerk und Gräfenhainichen ist auch kein Fallobst.“


Quelle:MZ


Zurück