SV Grün-Weiß Wörlitz e.V.
Dein Verein in der Parkstadt seit 1863

Transfers

Presse Team, 04.07.2024

Transfers

TRANSFER Simmank verlässt Eintracht Elster ELSTER/MZ. Richard Simmank verlässt den Fußball-Landesligisten Eintracht Elster. Der 20-jährige Mittelfeldspieler schließt sich Beilrode an. Das vermeldet das Internetportal „fupa“. Simmank hat in 23 Spielen drei Mal für Elster getroffen. Bei seinem einzigen Einsatz in der Kreisoberliga-Reserve für Elster trifft er sogar doppelt.

PERSONAL Stürmer Klauser steigt doch noch auf WITTENBERG/MZ. Dennewitz hat sich im spannenden Zweikampf in der Fußball-Kreisliga im Kampf um den Titel und den Aufstieg in die Kreisoberliga gegen Einheit Wittenberg knapp durchgesetzt. Die Entscheidung in diesem brisanten Fernduell fällt erst am vorletzten Spieltag. Allerdings steigt auch Einheit-Stürmer Felix Klauser auf – und das gleich in die Landesklasse. Der Angreifer wechselt nach Jessen. Das vermeldet das Internetportal „fupa“. Klauser ist ein echter Knipser. Er hat in seiner Karriere in 120 Spielen 103 Tore erzielt. Das ist eine Spitzenquote. Klauser gehörte auch schon einmal zum Jessener Kader in der Landesklasse, kam aber nicht zum Einsatz.

Torwart-Talent geht nach Trebitz

TREBITZ/MZ. Die Trebitzer Kicker, Absteiger aus der FußballLandesklasse in die Wittenberger Kreisoberliga, sind offensichtlich noch immer eine TopAdresse im Landkreis im Fußball. Die Trebitzer sichern sich für die neue Saison die Dienste eines großen Torwart-Talents aus der Region. Fabian Wroblewski wechselt von Zahna nach Trebitz. Das vermeldet das Internetportal „fupa“ aktuell. Der inzwischen 18-jährige Keeper hat in Zahna die Nachwuchsstationen durchlaufen. Er wird 50 Mal eingesetzt. Der Schlussmann hat dabei auch ein Tor erzielt.

Gräfenhainichen meldet Transfercoup

GRÄFENHAINICHEN/MZ. Der VfB Gräfenhainichen aus der Fußball-Landesklasse vermeldet einen neuen Transfercoup: Johannes Kühne vom SC Bernburg wechselt aus der Verbandsliga in die Heidestadt. Der 24-jährige Mittelfeldspieler verfügt sogar über Bundesliga-Erfahrung im Nachwuchs in Chemnitz. In Sachsen hat er in der Nachwuchs-Regionalliga in 17 Spielen acht Tore erzielt. In der Männer-Oberliga ist Kühne auch für Bernburg und später auch in der Verbandsliga erfolgreich.

Victoria setzt auf die eigene Jugend

WITTENBERG/MZ. Victoria Wittenberg setzt in der FußballLandesklasse verstärkt auf die eigene Jugend. So rücken der 18-jährige Mittelfeldspieler Dominik Christopher Rath, der 16- jähriger Mittelfeldspieler Caleb Marcellus Dorn und der 17-jährige Angreifer Maddox Müller in der neuen Saison in das Männerteam auf. Aus Nudersdorf wechselt Christopher Lee Theuerkorn ins Wittenberger Arthur-Lambert-Stadion. Der 21-jährige Abwehrspieler soll die Defensive verstärken. Verlassen wird die Victoria Tom Gräfe. Der 28-jährige Torwart geht zurück zu seinem Heimatverein nach Klieken. Eine neue Herausforderung sucht auch Chris Annowsky. Der 32-jährige Abwehrspieler soll künftig die Defensive in Abtsdorf verstärken. Marcel Müller möchte ab sofort für Coswig auflaufen. Der 29-Jährige gilt als ein Abwehrspezialist.


Quelle:MZ