SV Grün-Weiß Wörlitz e.V.

2.Männer : Spielbericht Kreisklasse, 16.ST (2017/2018)

SV Grün-Weiß Wörlitz II   Empor Waldersee II
SV Grün-Weiß Wörlitz II 0 : 2 Empor Waldersee II
(0 : 1)
2.Männer   ::   Kreisklasse   ::   16.ST   ::   22.04.2018 (11:00 Uhr)

Spielstatistik

Gelbe Karten

Kevin Graul

Zuschauer

30

Torfolge

0:1 (3.min) - Empor Waldersee II
0:2 (60.min) - Empor Waldersee II

Viel vorgenommen und nicht gehalten …

Im letzten Punktspiel der Saison für unsere Zweite setzte es noch einmal eine Heimniederlage. Die Resultate der letzten Spieltage haben es bereits gezeigt, Waldersee II hat sich stabilisiert. Somit stand man einem selbstbewussten Gegner gegenüber, der auch forsch begann. Man bekam den Gegner in den ersten Minuten überhaupt nicht in den Griff, dazu kamen noch Abstimmungsschwierigkeiten in der Abwehr. Die Folge war das die Gäste bereits in der 3. Minute mit 0:1 in Führung gingen. Wobei der Treffer ein klein wenig nach Abseits roch, kann man dem Schiedsrichter hier keinen Vorwurf machen.  Nach und nach wurde man sicherer was auch daran lag das der Trainer reagierte und mit Holger Schmidt einen erfahrenen Abwehrchef ins Spiel brachte. In der Folgezeit kamen die Gäste immer wieder vor das Gehäuse der Wörlitzer . Ein satter Schoss von der Strafraumkante konnte Keeper Ries mit einem riesen Reflex gegen die Latte lenken. Alle anderen Versuche waren eher harmlos.

Wörlitz fing sich weiter, ohne selbst gefährlich zu werden, bis auf eine Superchance in der Mitte der ersten Hz. Kevin Graul schlägt einen Freistoß von halb rechts auf den langen Pfosten, wo Mehne einläuft und den Ball aus der Luft nimmt. Leider klatschte das Leder nur gegen den Pfosten.

Ein paar Umstellungen zur Halbzeit führten dann zu ein paar Chancen, einmal durch Falkental und die beste wohl durch Graul, aber auch Waldersee blieb, vor allem bei Ecken, immer gefährlich.  Eine führte dann auch zum spielentscheidenden 0:2.

Was vom Spiel bleibt war, dass wir heute 17 Spieler zur Verfügung hatten, somit nicht mal alle zum Einsatz kamen. Wir hoffen auf die neue Saison, auf diese Einsatzbereitschaft kann man aufbauen. Der eine oder andere kann ja mal bei den alten Herren aushelfen, hier hat die Saison ja gerade erst begonnen.

Wir beenden die Saison mit 21 Punkten, sieben Siege und Sieben Niederlagen ohne Remis, mit fast ausgeglichenem Torverhältnis (36:37) auf einem ordentlichen 5. Tabellenplatz.

 

Spieler des Spiels


Quelle: rm/LR

Fotos vom Spiel


Zurück